Motorsport-Tradition in Abensberg.

StartrampeCooper Rallye

Mit seinen fast 300 Mitgliedern zählt der MSC Abensberg zu den stärksten Vereinen des Landkreises Kelheim. In den späten Fünfzigern und Sechzigern hielt die Abensberger Speedwaygröße Wack Hofmeister durch seine weltweiten Erfolge die Vereinsfahnen hoch. 12.000 Zuschauer im Abensberger Hexenkessel waren seiner Zeit keine Seltenheit. In den siebziger und achtizger Jahren kamen Autorallye, Slalom, Geschicklichkeits-
fahrten, Motorrad- und Fahrradturniere hinzu. Schwerpunkt war jedoch stets das traditionelle Speedwayrennen am Pfingsmontag, welches der MSC Abensberg jährlich veranstaltet.
 
Mit der Babonen Rallye Classic und der sehr erfolgreichen der Arbeit der Jugendkartgruppe kamen im jahr 2002 zwei wichtige Standbeine für den Club hinzu,
die den ausgezeichneten Ruf als Veranstalter auch auf internationaler Bühne unterstreichen. Anstoß und Grund genug, die Abteilungen entsprechend zu vernetzen und somit die Weichen für die Zukunft zu stellen. Die Vereinsnachrichten unterstützen den abteilungsübergreifenden Informationsaustausch, denn der MSC Abensberg ist nach wie vor „DER Club in der Region“.

Vor allem wegen seiner engagierten und treuen Funktionäre.



Pfingsten 2018

Am Pfingstmontag, 21.05.2018, findet in Abensberg das Qualifying Round 4 zum SGP 2019 statt

Verleihung des KJR-Preises „für außerschulische Jugendarbeit“

MSC Abensberg erhält die Auszeichnung vom Kreisjugendring für seine Jugendarbeit

weiterlesen »

Bayern Cup TEAM

Super Leistung beim AMC Haunstetten!
Das Team holte dort den 2. Paltz beim Rennen am 23.09.2017

Ergebnis Bayern Cup

Das Bayern Cup Team des MSC Abensberg erkämpft sich beim Heimrennen den 3. Platz!

weiterlesen »

Ergebnis U21 TEAM EM

Dänemark und Deutschland haben sich für das Finale qualifiziert!

weiterlesen »

Fahrerfeld »European U21 Team Speedway Championship Semifinal 2«

Das Fahrerfeld mit den Teams aus Deutschland, Norwegen, Dänemark und Tschechien ist komplett

weiterlesen »

Ergebnis Pfingstmontag

Hier geht's zum Ergebnis: ERGEBNIS

Fahrerfeld SGP Quali. Round 4

Ein großer Teil des Fahrerfeldes steht nun fest!

 

-> Link zum Fahrerfeld <-

weiterlesen »

DMV-Speedway Rennen Diedenbergen 06.05.2017

Maxi Troidl holte sich in Diedenbergen Platz 1 und Alexandra Schauer Platz 3 in der Juniorenklasse B.
Glückwunsch!

ADAC Bayern Cup

Das Team des MSC Abensberg beendet den ersten Lauf des ADAC Bayern Cup in Neustadt/Donau auf Platz 3.

Klasse Leistung Jungs und Mädels!

Anreise zum Pfingst Rennen

Hier findest zu zum Abensberger Speedway Stadion: LINK

Speedway Trainingslager Lonigo

Vom 03. bis 05. März waren wieder einige Jungs und Mädels vom Bayern Cup bei unseren Freunden in Lonigo beim Saison Auftakt zum trainieren.

Mal was anderes

Na? Wer ist denn hier auf der Abensberger Bahn unterwegs?

https://www.youtube.com/watch?v=g7_NXHQ9yPA

1 2
MSC Abensberg ADAC